Die Feuerwehr stellte den Maibaum 2016 auf



Bereits zum 32. Mal stellte die Feuerwehr in gewohnter Manier den traditionellen Maibaum am 30. April auf. Der Maibaum hat eine Gesamthöhe von über 20m. Im unteren Teil ist er mit historischen Handwerksschildern bestückt. Die Bevölkerung von Stupferich nahm trotz des nicht optimalen Wetters regen Anteil an der Aufstellung, die vom Musikverein Lyra und dem Gesangverein Eintracht musikalisch begleitet wurde. Nach der Aufstellung zeigte die Kindertanzgruppe des Heimatvereins 2 historische Tänze. Die Veranstaltung wird wie immer von der Ortsverwaltung organisiert, wobei der Ortschaftsrat die alkoholfreien Getränke spendiert. Das Bier wurde von der Brauerei Moninger-Hatz und die Brezeln von der Bäckerei Nußbaumer gespendet.
Ortsvorsteher Alfons Gartner bedankte sich bei allen Akteuren und auch bei den anwesenden Besuchern. Die Veranstaltung wurde gerade noch vor dem einsetzenden Regen zu Ende gebracht.

Fotos: Hans Pallasch