Tag bei der Feuerwehr im Rahmen des Stupfericher Ferienprogramms


Das Stupfericher Ferienprogramm findet seit 2006 in ununterbrochenen Reihenfolge statt. So beteiligt sich auch die Feuerwehr zum 5. Mal mit einem Tag an diesem Programm. Dazu hatte die Feuerwehr die Kinder und Jugendlichen für den 06. August eingeladen.

Über 20 Kinder hatten sich angemeldet. Mit 5 Stationen hatten sich die Betreuer der Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Jugendwart Thomas Grimm auf diesen Besuch vorbereitet. Neben den obligatorischen Spritzspielen rund um das Feuerwehrhaus wurde unter anderem das Funken geübt, die Feuerwehrfahrzeuge wurden besichtigt, ein vernebelter Raum konnte begangen, und andere Geschicklichkeitsspiele mussten absolviert werden.

Da den Kindern das angebotene Programm viel Spaß machte, verging die Zeit wie im Fluge. Zum Ende der Veranstaltung gab es dann als Belohnung für die vielen Mühen noch die eine oder andere Wurst und natürlich auch die notwendigen Getränke. Zum Schluss verteilte Thomas Grimm noch eine Knautschfigur namens „Feuerbert“ an jedes teilnehmende Kind. Diese Figur soll eine Erinnerung an den Tag bei der Feuerwehr 2010 sein und auch das Interesse an der Jugendfeuerwehr wecken. Dass die Kinder dann mit den Feuerwehrfahrzeugen nach Hause gefahren wurden, war der krönende Abschluss eines schönen Tages.

Zum Fotoalbum