Floriansgottesdienst 9.5.2010

Zum diesjährigen gemeinsamen Floriansgottesdienst des Verbandes in Bulach waren über 100 Kameraden und Angehörige der Jugendfeuerwehr anwesend. Natürlich war auch eine Abordnung aus Stupferich mit unserer Fahne dabei. Der Gottesdienst fand in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Bulach statt. Pastoralreferent Peter Bitsch, der selbst Mitglied der Notfallseelsorge ist, hob in seiner Predigt die Bedeutung der Feuerwehr und der Hilfsorganisationen in der Gesellschaft hervor. Er brachte zum Ausdruck, dass die Helfer dieser Organisationen selbst manchmal der Hilfe bedürfen und sie auch durch die Anerkennung ihrer Tätigkeit neuen Mut und neue Motivation für ihr Engagement erhalten.

Im Anschluss des Gottesdienstes waren die Teilnehmer von der Abteilung Bulach zum Kaffee und Frühschoppen eingeladen.

Die gemeinsamen Gottesdienste der Feuerwehr fanden zum ersten Mal 1995 in Stupferich statt und werden seit dieser Zeit jährlich ohne Unterbrechung von verschiedenen Abteilungen organisiert.