Floriansgottesdienst am 12. Mai 2013 in Stupferich


Am diesjährigen Floriansgottesdienst für die verstorbenen Feuerwehrkameraden der Abteilung Stupferich waren viele Kameraden der Aktivität und auch viel Angehörige der Jugendfeuerwehr anwesend. Natürlich war auch unsere Fahnenabordnung dabei. Ebenso nahmen viele Angehörige der verstorbenen Feuerwehrkameraden aus Stupferich am Gottesdienst teil. Der Gottesdienst fand in der katholischen Pfarrkirche St.Cyriakus statt.
Pfarrer Horst Lothar Nickles brachte bei seiner Begrüßung seine Freude zum Ausdruck, dass die Tradition der Floriansgottesdienste in Stupferich weiterhin von der Wehr aufrecht erhalten wird. In seiner Predigt ging er auf das Johannes-Evangelium 17, 20-26 des Sonntags ein in dem Jesus sagt "Alle sollen eins sein wie du Vater in mir eins bist und ich in dir". Auch bei den Feuerwehren sollen die Kameraden untereinander eins sein und somit eine gute Einheit bilden. Nur so können die anfallenden Einsätze gut gemeistert werden.

Kameraden der Feuerwehr trugen wie jedes Jahr die Lesung und die Fürbitten vor.