Alterskameraden


Unsere Alterskameraden im Oktober 2012       Klick aufs Bild für größere Version



Unsere Alterskameraden im Jahr 2006       Klick aufs Bild für größere Version


Nach dem Feuerwehrgesetz scheiden Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren nach Vollendung des 65. Lebensjahres aus dem aktiven Dienst aus. Die Satzung der Feuerwehr Karlsruhe sieht vor, daß Kameraden auf Wunsch nach Vollendung des 50. Lebensjahres die Beendigung des aktiven Dienstes beantragen können, die Entscheidung darüber trifft der Feuerwehrausschuß. Um diesen Kameraden darüber hinaus in der Feuerwehr eine Heimat bieten zu können, wurden Altersabteilungen gebildet, die von einem Altersobmann geführt werden. Die Mitglieder der Altersabteilungen wählen den Obmann für die Dauer von fünf Jahren. Die Alterskameraden bleiben weiterhin im Besitz der Dienstkleidung. Verdiente Alterskameraden können bei uns nach Vollendung des 65. Lebensjahres zu Ehrenmitgliedern der Abteilung ernannt werden.

Unsere Alterskameraden nehmen noch regen Anteil am Geschehen der Wehr, so helfen sie mit z.B. bei Veranstaltungen und Festen der Wehr, bei Einsätzen als Ansprechpartner im Gerätehaus und bei sonstigen Anlässen. Der positive Umgang mit verdienten älteren Mitgliedern der Wehren sollte uns allen ein Anliegen sein.

Die Teilnahme an den Treffen der Alterskameraden im Stadtkreis bildet eine hervorragende Plattform zum Erhalt der Kameradschaft innerhalb der Freiwilligen Wehren und der Berufsfeuerwehr und wird von unseren Kameraden gerne genutzt.

Anzahl der Mitglieder 8
Altersobmann unserer Abteilung HBM Ludwig Kast
Neubergstraße 4
76228 Karlsruhe
0721 / 473694 ,  0172 / 74 69 073
email: ludwigkast "at" web . de



Unsere Alterskameraden und Ehrenmitglieder im Oktober 2012




Unsere Alterskameraden und Ehrenmitglieder 2006