Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe Abteilung Stupferich
Wohnungsbrand fordert Todesopfer Ein Brand in einer Wohnung im Karlsruher Stadtteil Palmbach forderte am Mittwochmorgen, dem 09. Januar 2019, mehrere Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Um 08.51 Uhr wurde die Feuerwehr Stupferich zusammen mit den Abteilungen Wettersbach und Hohenwettersbach sowie dem Löschzug der Berufsfeuerwehr Karlsruhe mit dem Einsatzmeldebild "Brand – Rauch aus Wohnung" alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges war aus den Fenstern im Obergeschoss eine deutliche Rauchentwicklung wahrnehmbar. Zwei Trupps gingen unter Atemschutz sofort zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Dabei wurde eine leblose Person in der Wohnung aufgefunden, die sofort aus dem Gebäude gebracht und an den Rettungsdienst übergeben wurde. Der Notarzt konnte leider nur noch den Tod feststellen. Die Brandwohnung wurde mit einem C-Rohr abgelöscht und mit dem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Die Feuerwehr Stupferich war ca.45 Min. im Einsatz