Erweiterung Feuerwehrgerätehaus


Zur Umbau-Startseite
April 2014
Sämtliche Räume wurden komplett ausgeräumt. Die Heizungsleitungen zu den Sozialräumen wurden gekappt. Die Boden- und die Wandfliesen wurden in mühevoller Arbeit entfernt. Ein Teil der Bodenplatte muss für die neuen Zu- und Abwasserrohre aufgebrochen werden. Dies kostete auf Grund des guten Betons und der Eisenarmierung viel Schweiß!!














Der Baukran ist angekommen. Leider passt er nicht auf für die Aufstellung vorgesehenen Platz. Er musste bis zur Klärung des Problems mitsamt den Gegengewichten provisorisch geparkt werden.






Zur Umbau-Startseite