Erweiterung Feuerwehrgerätehaus


Zur Umbau-Startseite
März 2015
Das Gerüst ist entgültig abgebaut

Die Baumstümpfe werden abgefräst




Das Kaltraumdach von Innen

Besprechung und Arbeitsbeginn der Außenanlage




Die zweite Garderobe wird im Eingangsbereich angebracht

Die Straßenlaternen am Weg zum Kindergarten werden eingebaut


Der neue Weg nimmt Formen an


Die Bekiesung des Daches beginnt Das neue Dach erhält 5 to, das alte 10 to. Kies



Die Decke des Fahrzeugdaches wird gestrichen


Aus dem ehemaligen Elektroverteilerschrank wird eine Glasvitrine

Der Boden des Kaltraumes wird verlegt


Die neuen Spinde sind eingetroffen




Zur Umbau-Startseite