• header1
  • header2
  • header3
  • header4

Jugendfeuerwehr Großübung bei der Firma Bosch

Karlsruhe. Am 16.11.2019 fand bei der Robert Bosch GmbH in Hagsfeld die Großübung der Jugendfeuerwehr Karlsruhe statt. Angenommen wurde ein Gebäudebrand mit mehreren vermissten Personen.

Durch die Einsatzleitung wurde bereits gleich am Anfang des Szenarios drei Abschnitte gebildet, um die Brandbekämpfung und Menschenrettung durchzuführen. Die Jugendfeuerwehr Stupferich übernahm mit den Abteilungen Hohenwettersbach, Rüppurr, Wettersbach und Wolfartsweier die Brandbekämpfung an der Südseite des Bürogebäudes. Nach etwa einer Stunde kam die Meldung "Brand aus". Alle 12 verletzten Personen konnten gerettet werden. Im Einsatz waren 14 Jugendfeuerwehr-Abteilungen der verschiedenen Abteilungen der FF Karlsruhe mit 14 Löschfahrzeugen und etwa 120 Jugendfeuerwehr-Mitgliedern.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.