• header1
  • header2
  • header3
  • header4

"Drive-In" Altpapiersammelplatz der Feuerwehr

Die Altpapiersammlung der Jugendfeuerwehr bildete in den Vorjahren immer den Startschuss für die "Freiluft-Aktivitäten" der Feuerwehr Stupferich.

In der aktuellen Zeit ist es auf Grund der Bestimmungen durch das Land Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe natürlich untersagt, dass Vereine oder Organisationen Sammlungen wie unsere bekannte Altpapiersammlung durchführen dürfen. Um diese Tradition und wichtige Einnahmequelle für die Jugendarbeit nicht vollends zu beerdigen, hatten sich die Verantwortlichen der Feuerwehr in Stupferich ein besonderes Konzept ausgedacht: Der große Platz an der Bergleshalle wurde kurzerhand zum "Drive-In" Altpapiersammelplatz umfunktioniert.

Trotz zwischenzeitlich starken Regen- und Hagelschauern sowie stürmischen Böen lieferten zahlreiche Stupfericher ihr gesammeltes Altpapier mit dem eigenen Fahrzeug an den Sammelplatz. Dort wurden sie von den Aktiven der Stupfericher Wehr eingewiesen, die alle mit Mund-Nasen-Schutz und dem vorher ausgearbeiteten und abgesegneten Hygienekonzept folgend dafür Sorge trugen, dass alles reibungslos ablief und die erforderlichen Mindestabstände eingehalten werden konnten.

Am Ende eines regenreichen Tages freuten sich alle Beteiligten nicht nur über mehr als vier volle Altpapiercontainer und ein erfolgreich umgesetztes Hygienekonzept, sondern auch auf eine warme Dusche. Wir danken allen, die uns und unsere Jugendarbeit mit ihrem Altpapier und ihren Spenden unterstützt haben!